Im Deutschen Museum Nordschleswig gibt es viel zu entdecken!

Für Schulklassen und andere Interessierte besteht daher das Angebot, das Museum und die Geschichte der deutschen Volksgruppe auf spielerische Weise kennen zu lernen.

Wir bieten an:

- Suchspiele in der Dauerausstellung

Material für den projektorientierten Geschichtsunterricht: Regionalgeschichte kann mit Hilfe von Exponaten aus dem Deutschen Museum Nordschleswig von Schülern selbst erforscht werden. Der Besuch im Museum wird im Unterricht vorbereitet.

Angebote für Schulklassen / Erwachsene
Wir bieten Führungen zu folgenden Themen an:

Allgemeine Einführung zur Geschichte der deutschen Volksgruppe in Nordschleswig

Auch besteht die Möglichkeit, bestimmte Themen in der Führung zu vertiefen:

Nordschleswig als preußische Provinz / als Teil des Deutschen Kaiserreiches

Die Volksabstimmungen 1920 in Schleswig

Die deutsche Minderheit im Nationalsozialismus / 2. Weltkrieg

Nachkriegszeit in der deutschen Volksgruppe

Die Bonn-Kopenhagener Erklärungen von 1955

Sie können selbst über die Länge der Führung entscheiden.

På Dansk

Das Museum

Der Museumsverein

Satzungen

Vertrag über Zusammenarbeit

Die Ausstellung

Das Haus

Postadler

Ein Schreibtisch

Eine Briefmarke

Sonderausstellung

Wo finden Sie uns?

Service für Kinder und Erwachsene

Impressum/Links

Home /Startseite